The longest - hardest classic race in the dolomites!

62km Classic - 30km Classic - 40km Skating Choose your track!

 

16.01.2021 - The longest Classic Race (62 km) oder The shortest Calssic Race ( 30 km )

62 km Classic: Gestartet wird in Sexten, die Strecke führt dann über Innichen weiter nach Toblach durch die Nordic Arena zum Dreizinnenblick und Val Fonda wo gewendet wird und wieder zurück Richtung Nordic Arena. Von dort geht es weiter nach Niederdorf wo sich nach 62km das Ziel am Hauptplatz befindet, genau dort wo auch das Ziel des bekannten Mountainbike Rennens „Dolomiti Superbike“ ist.                                                          

Neu 30 km Classic: Gestartet wird wieder in Sexten, die Strecke führt dann über Innichen weiter nach Toblach durch die Nordic Arena wo gewendet wird und von dort geht es weiter nach Niederdorf wo sich nach 30km das Ziel am Hauptplatz befindet.
Ideal für alle Liebhaber von kurzen aber anspruchsvollen Strecken!

62km oder 30km? Die Angabe der Distanz ist bei der Anmeldung nicht erforderlich.
Die Teilnehmer entscheiden erst während dem Rennen, welche Strecke sie bevorzugen.

 17.01.2021 - Adrenalin Track 40 km Skating mit 1.000 Höhenmeter

40 km Skating : Start der 40km Skating Strecke ist in Niederdorf, von dort geht es weiter nach Toblach, durch die Nordic Arena bis zum Drei Zinnenblick und Val Fonda. Dort beginnt der Anstieg auf die Plätzwiese (Strecke Dolomiti Superbike).
Die Athleten bewältigen 7 km Aufstieg mit durchschnittlich 10% Steigung.Das Ziel befindet sich auf der Plätzwiese im Naturpark Fanes-Sennes-Prags , auf 2.031 Meter Meereshöhe.

 

Die aktuellen Streckenpläne folgen in Kürze